Seit Oktober 2020 arbeitet die Deutsche Aidshilfe an dem teilpartizipativen Forschungsprojekt „Sexuelle Gesundheit in trans und abinären Communitys“ www.aidshilfe.de/trans-abinaer.

Im Rahmen dieser Forschung gibt es verschiedene Veranstaltungen, für die noch trans/abinäre Teilnehmer*innen gesucht werden. Gemäß dem Motto partizipativer Forschung „jede*r profitiert!“ wurden Veranstaltungen konzipiert, die für die Teilnehmer*innen hoffentlich genauso bereichernd sind wie für das Projekt:

Drucken E-Mail

Marcel-Jana identifiziert sich als nicht-binär und möchte für genau diese Identität kämpfen. In Deutschland ist ein unkomplizierter Weg für eine Streichung des Geschlechtseintrags und eine Namensänderung nicht vorgesehen.

Schafft es Marcel-Jana, die eigene Geschlechtsidentität offiziell anerkennen zu lassen? Timm hat sie*ihn über mehr als ein Jahr begleitet beim Kampf mit Behörden und Gerichten und wollte wissen,wie schwierig dieser Weg ist.

Wie es Marcel-Jana ergangen ist, seht ihr im neuen reporter-Film „Ich bin Marcel-Jana. Und ich bin
nicht-binär! | reporter“!

Drucken E-Mail

  • 1
  • 2